FÜR JENE, DIE DAS SCHÖNE LIEBEN

Um besonders, um anders, um außergewöhnlich gut zu sein und sich auf charmante, unaufdringliche und vor allem kompetente Weise von anderen seines Fachs abzuheben, genügen Lutz Reuer knapp 20 Quadratmeter. Größer ist sein Juweliergeschäft nicht – und muss es auch nicht sein. Statt die Vitrinen zu überladen und Kunden damit zu überfordern, setzt der ausgebildete Goldschmied und Uhrmachermeister lieber auf ein ansprechendes Ambiente und die gern erwähnte Klasse statt Masse. Schließlich befindet sich sein Geschäft nicht irgendwo, sondern am noblen Roseneck im Stadtteil Grunewald, wo stilvoll restaurierte Villen aus der Gründerzeit das Bild prägen und es nicht selten vorkommt, dass Bentleys vor der Tür parken, ein Jaguar oder selten gewordene Mercedes-Oldtimer.

Ladenansicht_Innen

Die schönen Dinge im Leben zu genießen und einen Blick für das Besondere zu haben hat sich Lutz Reuer zur Aufgabe gemacht, und es scheint ihm auch ein wenig in den Genen zu liegen. Denn als er vor fünf Jahren sein eigenes Geschäft eröffnete, setzte Lutz Reuer damit eine fast 80-jährige Familientradition fort. Bereits sein Urgroßvater war Goldschmied. So ist es die Symbiose aus Tradition und Moderne, die Juwelier Reuer so besonders macht. Kunden profitieren von einem exzellenten, fundierten Wissen, hochwertigsten Materialien, einer kompetenten, freundlichen Beratung und bestem Service und erleben ein Markenportfolio, das von Brands wie Ulysse Nardin, H. Moser & Cie., Raymond Weil, Montblanc und Junghans (Uhren) über Pomellato, Dodo, Schoeffel und Capolavoro (Schmuck) bis hin zu Luxushandys von TAG Heuer und Vertu reicht.