%s

Moritz Grossmann

ATUM Polo Roségold

Ref. MG-0001158 - Vom 18. Februar bis 10. März 2017 hat Moritz Grossmann erneut die Ehre, als Sponsor neben Julius Baer und zudem als Official Time Keeper den DUBAI POLO GOLD CUP 2017 zu begleiten. Für die vier Spieler des Siegerteams haben die Uhrmacher von Moritz Grossmann die ATUM in einer Sonderedition „Polo“ aufgelegt mit je 2 Modellen in Roségold und Weißgold. Ihre besonderen Kennzeichen: die Handgravur DPGC 2017 an der Gehäuseseite und, unübersehbar, ein goldenes Gitternetz unter dem Saphirglas. Die klassischen Varianten der ATUM sowie alle weiteren Modelle der Manufaktur Moritz Grossmann kann das Publikum während der Finalspiele am 10. März 2017 entdecken. Dann heißt es wieder: großartiges Polo trifft pure Uhrmacherkunst.

Technische Daten

Referenz
MG-0001158

Gehäuse
750/- Roségold. dreiteilig
Durchmesser 41 mm, Höhe 11,35 mm 
Glas und Sichtboden: Einseitig entspiegeltes Saphirglas

Zifferblatt
Massiv Silber, römische Ziffern
handgefertigte Zeiger aus Edelstahl, braun angelassen

Uhrwerk
Manufakturkaliber 100.1
Handaufzug in 5 Lagen reguliert
Einzelteile: 198
Steine: 20 Steine, davon 3 in verschraubten Goldchatons
Hemmung: Ankerhemmung
Schwingsystem. stoßgesichert gelagerte Grosmann’sche Unruh mit 4 Masse- und
2 Regulierschrauben, Nivarox 1-Spirale, mit 80er Breguet-Endkurve, Form nach Gerstenberger
Unruhdurchmesser 14,2 mm, Unruhfrequenz 18.000 Halbschwingungen pro Stunde
Gangreserve: 42 Stunden nach Vollaufzug
Stunde und Minute, kleine Sekunde mit Sekundenstopp, Grossmann’scher Handaufzug mit Drücker
Besonderheiten: Grossmann’sche Unruh, Entriegelung der Zeigerstellung und Start des Uhrwerkes durch seitlichen Drücker, raumsparendes, modifiziertes Glashütter Gesperr mit Rücklauf, Regulierung mit Grossmann’scher Rückerschraube auf gestuftem Unruhkloben, Pfeilerwerk mit 2/3-Platine und Gestellpfeilern aus naturbelassenem Neusilber, 2/3-Platine, Unruh- und Ankerradkloben handgraviert; breiter, waagerechter Glashütter Streifenschliff, 3-fach gestufter Sonnenschliff auf dem Sperrrad, hervorstehende Goldchatons mit aufgesetzten Schrauben, separat herausnehmbarer Kupplungsaufzug, Sekundenstopp bei Zeigerstellung
Werkmaße: Durchmesser: 36,4 mm, Höhe: 5,00 mm

Armband
handgenähtes Alligatorband in blau mit Dornschließe in Edelmetall